Low Carb und der Heisshunger auf Süsses

Hallo…

Wir Frauen wissen, dass es Wochen in unserem Leben gibt, da könnten wir uns einfach quer durch das Süssigkeitenregal eines Supermarktes futtern…und dann Abends noch durch das Chips Regal…diese Woche habe ich gerade…und es war noch nicht mal, dass ich einen Heisshunger hatte…das habe ich nämlich sonst…mich hat einfach genervt, dass ich nicht essen konnte worauf ich Lust habe….einfach in irgendeine Tüte greifen oder einfach zum Bäcker gehen…das war es dieses  mal….Aber ich habe heute versucht den “Cheater-Tag” zu umgehen…denn in letzter Zeit wurden diese ganz schön ausgedehnt…Da ich aber zur Zeit keine Mandeln zu Hause habe, habe ich einfach Leinsamen genommen..die habe ich für das Heinrich-Knäcke immer da….in der Kaffeemühle gemahlen und dann wie Mandelmakronen zubereitet….

leinsamenmakronen2

Das hat sogar ganz gut geklappt…als Süssungsmittel habe ich Birkenzuckeleinsamenmakronen3r genommen….da ich mich nicht auskenne damit, habe ich auf 200 g Leinsamen 50 g “Zucker” genommen. Ich hatte mal bei Chefkoch gelesen, dass der Birkenzucker nicht als Kohlehydrat zählt, da der anders verstoffwechselt wird…aber ich finde den Beitrag leider nicht mehr…Dann ab – für 20 Minuten bei 160°C in den Ofen….es riecht gar nicht gut…aber das hatten wir schon beim Heinrich-Knäcke…Also wenn dies Weihnachtsgebäck werden soll…sehr enttäuschend…der lecker Plätzchenduft bleibt hier leider verwehrt….Das Ergebnis…naja….es hätte etwas süsser sein können….und der Geschmack nach Leinsamen war recht dominant. Aber 0 KH….Der Birkenzucker hat einen eigenartigen Süssungseffekt…es kommt keinen Fall mit dem Zucker in Vergleich….ich weiss nicht genau wie ich es ausdrücken soll…..aber ich benenne es mal so…es fehlt einfach die “Strahlkraft” der Zuckers…es ist süss…aber – für mich – bei weitem kein adäquater Ersatz….Aber man kann sich arrangieren….Man konnte es essen und meine Gelüste nach Süssen wurden gebremst….also hat es seinen Zweck erfüllt…..man muss noch bisschen dran rum feilen…dann kommt vielleicht ein ganz nettes Leinsamenmakrönchen dabei heraus….

leinsamenmakronen4

Fazit….

Meine Heisshunger Attacke habe ich damit eingedämmt….aber richtig lecker ist anders….

Ein Kommentar

  1. Thank you for your info !

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Don Esperanza's ramblings

io scrivo quel che voglio quando voglio

Herzeugs

Der Anti-Depri-Blog für mehr Freude & Motivation

Glücklich leben mit Leichtigkeit

Spirituelle Lebensberatung

#KUNST

kunstbasiert forschen - künstlerisch - gegenwartskunst

Maria steigt aus

Mein Weg aus der Sekte der Zeugen Jehovas

Klapperhorn

Du weisst nicht, was dich erwartet.

Charis {ma}

Intuition ist besser als gar kein Plan ...

LUCID DREAMS

Es gibt eine Welt in Dir: Entdecke sie!

Inas Library

Buchblog

Kaho72

Gedankenvielfalt , Alltagsschnipsel & Freizeitsalat

Bücher, ebooks & mehr

Ich bin ein Buchoholik und liebe Bücher

Erin J. Steen

Kreative Chaotin, Motivationskünstlerin, Autorin

Sagenroth

A. S. Tory

Autor Jean P.

Alle hier vorgestellten Romane und Kurzgeschichten haben direkt oder manchmal auch auf verschlungenen Pfaden miteinander zu tun. Träume? Phantasien? Wirklichkeit? Finden Sie es selbst heraus und folgen Sie den Abenteuern und Irrungen und Wirrungen meiner Heldinnen und Helden.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

%d Bloggern gefällt das: